Was Anni (Carina Galli) mag:

Geruch von nassen Feuerwehrschläuchen, Blasmusik Obergatzikon, eine grosse Portion Merengue, Biographie von Betty Bossi, Rosa Bettsocken und Krimi, Kutteleintopf nach Onkel Otto’s Art, Männer mit Bügelfaltenhosen, Ausflug ins Südtirol, jodeln, Treue, Frauenkegelklub, Flanellnachthemd, Stützpunktkommandant Schorschi

 

Was Anni nicht mag:

Zerknitterte Hemdenkrägen, Fettflecken auf dem Revère, Unpünktlichkeit, Emanzen, schluderige Mitarbeiterinnen, Männer, die sich nicht entscheiden können, Laufmaschen in den Strümpfen, Mundgeruch, kahle Wände, stinkende Abwaschlappen, nicht funktionierende Haushaltsgeräte, verschwitzte Turnschuhe, Rushhour im Zug, überfüllter Kehrichtsack, Reizwäsche

 

Hemden bügeln, Schritte 6-9

6.Schritt:
Vorderteil: Fassen Sie das Hemd am oberen und unteren Ende der Knopflochleiste an und ziehen Sie es über das Bügelbrett. Einsprühen und die Knopflochleiste vom Saum zum Kragen hin bügeln. Danach den Rest des Vorderteils vom Kragen bis zum Saum bügeln.

7.Schritt:
Rückenteil: Sie legen das gebügelte Vorderteil des Hemdes über das Bügelbrett, so dass die Seitennaht vorn liegt. Einsprühen und  die Seitennaht vom Saum beginnend über die Ärmelflachnaht bis zur Schulterpasse bügeln. Weiterziehen, sprühen und nach derselben Methode das Rückenteil beenden.

8.Schritt:
Zweite Vorderpartie und die Knopfleiste: Nun legen Sie das Hemd noch weiter nach vorn und bügeln die andere Seitennaht vom Saum beginnend nach oben. Ziehen Sie dann das Vorderteil nach und bügeln Sie vom Saum nach oben, inklusive der Ärmelflachnaht.

Schritt 9:
Ziehen Sie ein letztes Mal, nämlich den Rest des Hemdenvorderteils nach oben, um die eingesprühte  Knopfleiste zu bügeln. Sie können dabei ruhig über die Knöpfe bügeln, wenn es z.B. echte Perlmuttknöpfe sind, also hochwertig, stabil und bügelfest.

Tipp:
Sollten Sie mit der Bügelanleitung nicht klar kommen, so wenden Sie sich an Rosa’s rollender Bügelblitz: Schnell, perfekt und günstig wird Hemd gebügelt. Morgens bringen, abends abholen!